Die Zahlen stellen einen Rekordzuwachs für eMobility in Deutschland dar - in Relation zu allen neu registrierten PKW's gesetzt, erscheint die Aussage etwas nüchterner: Um die 5000 neue EV's fahren seit Anfang des neuen Jahres auf den deutschen Straßen. Das die Zahl für Hybrid-Fahrzeuge etwas höher ausfällt, ist auch leicht auf die oft noch mangelhaft ausgebaute Lade-Infrastruktur und die in der Bevölkerung immer noch verhandene 'range anxiety' zurückzuführen. 

Auch wenn ein klarer Zuwachs im Vergleich zu früheren Jahren zu sehen ist (6051 EV-Neuzulassungen in 2013; www.zsw-bw.de), bleibt in dem Markt noch genug Potential zum Wachstum.