Für Ende 2016 wird für den Energiespeichermarkt ein Wachstum von 40% gegenüber dem Vorjahr prognostiziert. Im Gegensatz zu anderen Herstellern schaffen es die deutschen, auch in ausländischen Märkten präsent zu sein. Der Stempel 'made in Germany' wird weiterhin einen hohen Stellenwert bei der weltweiten Energiewende haben.